11.09.16, 18:00:00

Sevaka - Diener - Sanskrit Audio Wörterbuch


Download (2,1 MB)

Sevaka ist ein Sanskritwort und bedeutet jemand, der Seva übt. Sevaka kann auch bedeuten als Adjektiv bewohnend, an einem bestimmten Ort lebend. Sevaka ist aber auch derjenige der Dienst tut, also ein Diener. Sevaka ist aber auch als Adjektiv verehrend, Hingabe übend. Und Sevaka ist ein Gottesverehrer. Bei Yoga Vidya werden die Mitglieder der spirituellen Lebensgemeinschaften Sevakas genannt. Sie wohnen fest dort, sie fühlen sich als Diener Gottes, sie verehren das Göttliche mit allem, was sie tun – mindestens bemühen Sevakas bei Yoga Vidya sich um eine solche Einstellung. Im Yoga Vidya Wiki findest du einen umfangreichen Artikel zu Sevaka, mit vielen Erläuterungen, weiterführenden Links, das Wort in der Devanagari Schrift und in der IAST wissenschaftlichen Transkription mit diakritischen Zeichen. Dieser Audio Podcast von und mit Sukadev Bretz zum Sanskritwort Sanga ist Teil des Yoga Vidya Multimedia Sanskrit Wörterbuchs. Mehr Informationen zum Yoga auch auf http://www.yoga-vidya.de. Viele Yoga Videos auf http://mein.yoga-vidya.de/video. Ein vollständiges Sanskrit Wörterbuch Sanskrit-Deutsch, Deutsch-Sanskrit mit Kurzdefinition, inspirierenden Texten, Illustrationen, Videos, weiterführenden Links und mehr findest du auf http://wiki.yoga-vidya.de/Sanskrit. Dies ist die Tonspur eines Videos. Alle 2200 Sanskrit Wörterbuch Videos sind auf den Seiten der Yoga Vidya Community zu finden. Vielleicht willst du ja mal Yoga Urlaub bei Yoga Vidya machen – um dich vollständig zu regenerieren und neue Kraft zu tanken! Hier findest du alle Infos zum Yoga Urlaub.

sanskrit-woerterbuch
Kommentare (0)



Kommentar hinterlassen