27.08.16, 18:00:00

Samnyasin - Entsagter - Hinduismus Wörterbuch


Download (3,2 MB)

Ein Samnyasin, auch geschrieben Sannyasin bzw. Sannyasi, ist jemand, der entsagt hat. Ein Samnyasin ist ein Entsagter. Samnyasin bezieht sich meist auf Mönch, also jemand der Sannyas genommen hat, sich im Lebensstadium Samnyasa befindet. Krishna definiert in der Bhagavad Gita Samnyasin als jemand, der auf die Früchte der Handlungen verzichtet und als jemand, der keinen eigennützigen Wünsche folgt. Im Yoga Vidya Wiki findest du einen umfangreichen Artikel zu Samnyasin, mit vielen Erläuterungen, weiterführenden Links, das Wort in der Devanagari Schrift und in der IAST wissenschaftlichen Transkription mit diakritischen Zeichen. Dieser Audio Podcast von und mit Sukadev Bretz zum Sanskritwort Sanga ist Teil des Yoga Vidya Multimedia Sanskrit Wörterbuchs.
Mehr Informationen zum Yoga auch auf http://www.yoga-vidya.de. Viele Yoga Videos auf http://mein.yoga-vidya.de/video. Ein vollständiges Sanskrit Wörterbuch Sanskrit-Deutsch, Deutsch-Sanskrit mit Kurzdefinition, inspirierenden Texten, Illustrationen, Videos, weiterführenden Links und mehr findest du auf http://wiki.yoga-vidya.de/Sanskrit. Alle 2200 Sanskrit Wörterbuch Videos sind auf den Seiten der Yoga Vidya Community zu finden. Du kannst inspirierende Seminare zu Yoga, Meditation und Ayurveda unter https://www.yoga-vidya.de/seminare.html buchen.

sanskrit-woerterbuch
Kommentare (0)



Kommentar hinterlassen